Kicker News

Leipzig wohl ohne Augustin und Mukiele gegen Frankfurt

Das 2:3 gegen Salzburg wirkt bei RB Leipzig noch nach. "Wir werden Spieler behandeln, wie sie behandelt werden müssen", hatte Ralf Rangnick bereits angekündigt. "Wir werden sehen, ob diese Spieler nicht im Kader stehen." Tun zumindest zwei auffällig gewordene Profis wohl nicht: Jean-Kevin Augustin und Nordi Mukiele wurden für das Frankfurt-Spiel offenbar aus dem Kader gestrichen, stattdessen zwei U-19-Akteure nominiert. ... [mehr]

Tedesco über Di Santo: "Etwas Erziehung wäre nicht verkehrt"

An einen Sieg oder Punktgewinn gegen den bislang souveränen FC Bayern München haben wohl nur die wenigsten geglaubt - und sicherlich hat sich der FC Schalke 04 auch nicht schlecht gegen den Tabellenführer angestellt. Trotzdem bleibt bestehen: S04 hat keinen Punkt, steht ganz unten. Trainer Domenico Tedesco muss obendrein noch einen Disput moderieren. ... [mehr]

Dardai strahlt und nimmt Herrmann in Schutz

Hertha BSC freut sich über den besten Bundesliga-Saisonstart in seiner Geschichte. Doch nicht nur das: Die Elf von Pal Dardai begeisterte beim 4:2 (2:1) über zuvor noch ungeschlagene Gladbacher auch das Publikum. Ein Wermutstropfen war die Verletzung von Marko Grujic, der vorerst ausfallen wird. ... [mehr]

Historischer Pizarro sieht sich im Glück

Das Spiel von Werder Bremen beim FC Augsburg am Samstagnachmittag war ein besonderes für Claudio Pizarro, nicht nur aufgrund des 3:2-Erfolgs des SVW. Denn der Peruaner wurde zum drittältesten in der Startformation eingesetzten Feldspieler der Bundesliga-Geschichte und absolvierte dabei nebenbei in seiner 449. Bundesliga-Partie seine insgesamt 30.000 Spielminute. ... [mehr]

Bayern siegt auch auf Schalke - Hertha begeistert

Kurzzeitig war Hertha BSC am Samstag nach dem 4:2 gegen Gladbach Tabellenführer - am Abend schlug der FC Bayern auf Schalke aber zurück. Dortmund ergatterte spät einen Zähler bei Hoffenheim. Den ersten Saisonsieg fuhr Nürnberg dank eines Jokers ein, ein Debütant leitete Freiburgs Sieg in Wolfsburg ein. Bremen profitierte beim 3:2 in Augsburg von einem Torwartfehler. Stuttgart kam am Freitagabend gegen Aufsteiger Düsseldorf nicht über 0:0 hinaus, am Sonntag will Bayer gegen Mainz raus aus der Krise, ehe Frankfurt und Leipzig die Klingen kreuzen. ... [mehr]

Bilder: Goretzka-Rückkehr, Hertha-Zauber, Werder-Glück

Bilder zum 4. Spieltag der Bundesliga-Saison 2017/18 - darunter die Partien Stuttgart vs. Düsseldorf, Hertha BSC vs. Gladbach, Hoffenheim vs. Dortmund, Schalke vs. Bayern oder auch Leverkusen vs. Mainz... ... [mehr]

Schalke - Bayern München 0:2 (0:1)

Der FC Bayern München marschiert weiter - und gewinnt auch das siebte Pflichtspiel in dieser Saison! Beim weiter sieg- und punktlosen FC Schalke 04 brennt für den Rekordmeister defensiv gar nichts an, während vorne James und Lewandowski die verdienten Tore zum 2:0-Sieg markieren. ... [mehr]

FCN: Knölls Traum beruhigt Köllners Nerven

Nach über viereinhalb Jahren - darunter allerdings vier im deutschen Unterhaus - ist dem 1. FC Nürnberg in der Bundesliga wieder ein Sieg gelungen. Der Club bezwang das lange dezimierte Hannover 96 2:0. Der Matchwinner war schnell gefunden: Törles Knöll. Ganze zwei Minuten reichten dem Youngster, um sich in die Herzen der Fans zu schießen - und um Trainer Michael Köllner zu beruhigen. ... [mehr]

Emotionaler Baum: "Es steht auch ein Mensch im Tor"

Trotz einer starken Leistung verlor der FC Augsburg unglücklich mit 2:3 gegen Werder Bremen und blieb damit zum zweiten Mal ohne Punkt. Da Torhüter Fabian Giefer - wie schon in Mainz eine Woche zuvor - beim letztlich spielentscheidenden Treffer daneben griff, entbrannte sofort eine Torwartdiskussion, in der FCA-Coach Manuel Baum überraschend emotional wurde. ... [mehr]

Saier über Sallai: "Alles abgeräumt"

In Wolfsburg ist dem SC Freiburg der so ersehnte Befreiungsschlag gelungen. Mit 3:1 setzten sich die Breisgauer durch. Die Erleichterung war nach dem ersten Saisonsieg natürlich groß. Großen Anteil am Erfolg hatte Neuzugang Roland Sallai, der "alles abgeräumt" hat. Sonderlob gab es aber nicht nur für den Ungarn. ... [mehr]

Dardai: "Das war heute Spaß"

So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [mehr]

Reus: "Komischerweise mehr Fußball" in Unterzahl

Am Ende konnte Borussia Dortmund zufrieden sein mit dem 1:1 bei 1899 Hoffenheim am Samstagnachmittag. Lange Zeit waren die Schwarz-Gelben im Kraichgau gerade offensiv nicht wirklich zum Zug und ausgerechnet in Unterzahl nach einem Platzverweis gegen Abdou Diallo zum etwas glücklichen Ausgleich gekommen. Die Rote Karte erregte nach Abpfiff das Gemüt von Kapitän Marco Reus - obwohl sie den Startschuss für die Leistungssteigerung markiert hatte. ... [mehr]

Meiste Bundesliga-Siege: Pizarro lässt Beckenbauer hinter sich
... [mehr]
Hertha - Bor. Mönchengladbach 4:2 (2:1)

Hertha BSC bleibt weiter ungeschlagen in der Liga. Die Elf von Trainer Pal Dardai bezwang Borussia Mönchengladbach trotz anfänglichem Rückstand am Ende hochverdient mit 4:2 (2:1). Doppeltorschütze Ibisevic zählte ebenso zu den Matchwinnern wie Lazaro und der abermals erfolgreiche Duda. Die Borussia zog erstmals in dieser Saison den Kürzeren. ... [mehr]

Nürnberg - Hannover 96 2:0 (0:0)

Nürnberg fuhr beim 2:0 gegen Hannover den ersten Sieg ein. Der Club, in Folge des Videobeweises nach einer halben Stunde in Überzahl, verpasste im ersten Durchgang mehrmals die Führung. Nach Wiederanpfiff prägte zunächst die Einfallslosigkeit des FCN und die Cleverness von 96 das Geschehen, ehe ein Joker für den entscheidenden Doppelschlag sorgte. ... [mehr]